6400 Euro für Kirche und Indien

Pater Jacob Kudilumgal und Pfarrer Markus Bruckner (Vierter und Sechster von links) hatten Margit Hopperdietzel, Claudia Porst, Christine König, Rita Melzner, Alfred Popp und Irmgard Greger (von links) zwei große Schecks unter den Christbaum gelegt. Bild: mez
Lokales
Immenreuth
09.12.2014
7
0
Große Geschenke in Form von Schecks verteilte Vorsitzende Claudia Porst in der KAB-Weihnachtsfeier. 1000 Euro erhielt Pfarrer Markus Bruckner für die katholische Kirchenstiftung für Investitionen rund um die Herz-Jesu-Kirche. Drei weitere Beträge über jeweils 1800 Euro überreichte das Vorstandsteam an Pfarrvikar Dr. Jacob Kudilumgal. Die Gelder sind für seine Projekte in seiner Heimat Indien, für die Missionsarbeit von Schwester Salesia in Peru sowie für Pater Martin Weichs in Argentinien gedacht.

Die Spenden stammen aus dem Erlös des Weihnachtsbasars, der kurz vor dem Advent in der Mehrzweckhalle abgehalten wurde. Die beiden Geistlichen dankten in kurzen Ansprachen für die hohen Beträge und lobten das Engagement aller Beteiligten, die zum Erfolg des Basars wieder beigetragen haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.