Bürgermeister fliegen zum Geburtstag die Herzen der Grund- und Förderschüler zu

Bürgermeister fliegen zum Geburtstag die Herzen der Grund- und Förderschüler zu (bkr) Einen großen Empfang bereiteten die Schüler der Grundschule und des Sonderpädagogischen Förderzentrums Bürgermeister Heinz Lorenz (rechts). Sie gratulierten ihm auf besondere Weise nachträglich zum 40. Geburtstag. Einen großen und erhöhten Chefsessel hatten sie im Foyer aufgestellt. Um dorthin zu kommen, musste der Rathauschef zuerst sein Haupt bücken und durch den von den Schülern gebildeten Tunnel laufen. Am Ende war
Lokales
Immenreuth
07.11.2014
1
0
Einen großen Empfang bereiteten die Schüler der Grundschule und des Sonderpädagogischen Förderzentrums Bürgermeister Heinz Lorenz (rechts). Sie gratulierten ihm auf besondere Weise nachträglich zum 40. Geburtstag. Einen großen und erhöhten Chefsessel hatten sie im Foyer aufgestellt. Um dorthin zu kommen, musste der Rathauschef zuerst sein Haupt bücken und durch den von den Schülern gebildeten Tunnel laufen. Am Ende war nicht nur Licht, sondern auch die Musikgruppe. Sie begrüßte ihn mit dem Lied "Wie schön, dass es dich gibt". Alle Klassen brachten ein persönliches Geschenk mit und die vierte Klasse der Grundschule viele Quizfragen von ihrem Besuch bei der Müllverbrennungsanlage. Quasi als Dankeschön für die von der Gemeinde ermöglichte Fahrt. Für jede richtige Antwort gab es einen herzförmigen, roten Luftballon mit einem Geburtstagswunsch. Zum Schluss ließen die Kinder viele bunte Luftballons in den Himmel steigen. Lorenz dankte für die Überraschung mit einer Überraschung, die es aber erst heute geben sollte. Bild: bkr
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.