Jury beim Leserwettbewerb von den Finalisten begeistert
Baisi der Beste

Jury und Lehrer (hinten von links) Wolfgang Kilgert, Peter Wolf, Wolfgang Schmid und Kornelia Dumler waren begeistert von den Lese-Leistungen von (vorne von links) Sebastian Scheidler, Martin Panzer, Dominik Baisi und Pascal Goller. Bild: ak
Lokales
Immenreuth
15.12.2014
39
0
Der beste Vorleser am Sonderpädagogischen Förderzentrum heißt Dominik Baisi. Im Vorlesewettbewerb setzte er sich gegen drei Finalisten durch. Er vertritt die Schule im neuen Jahr beim Kreisentscheid.

Die Finalisten trugen einen Wahl- und Fremdtext vor. In der Jury bewerteten Rektor Wolfgang Schmid, Geschäftsleiter Wolfgang Kilgert und Grundschulrektor a. D. Peter Wolf die Auftritt. Die Jury betonte, dass ihr die Aufgabe nicht leicht gefallen sei, alle hätten sich toll und selbstbewusst präsentiert. Die drei bewerteten beim Wahltext neben Textverständnis und Lesetechnik die Gestaltung des Textes beim Vortrag. Beim Fremdtext "Hilfe die Herdmanns kommen" von Barbara Robinson stand die Lesefertigkeit im Vordergrund. Am Schluss setzte sich Baisi mit seinem Buch "Die Jagd nach dem Leuchtkristall" des Autors Thilo durch. Dahinter folgten Sebastian Scheidler, mit "Greg's Tagesbuch, Gibt's Probleme?" von Jeff Kinney, Martin Panzer mit "Die Kathedrale der Ratten" von Thomas Endl und Pascal Goller mit "Anpfiff für die Superkicker" von Christian Thielmann.

Alle vier erhielten je ein Buch und einen Buchgutschein. "Lesen ist der Schlüssel zur Bildung", erklärte Rektor Wolfgang Schmid. Der Lesewettbewerb diene, Lesen als angenehme Freizeitbeschäftigung in Erinnerung zu rufen und nebenbei auch die Lesefertigkeit zu verbessern.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.