Sammeln für Kinder in Not

ek05mez-sternsinger_bild_09273.jpg
Lokales
Immenreuth
05.01.2015
0
0
In der gesamten Diözese ziehen in diesen Tagen junge Sternsinger von Haus zu Haus und sammeln für notleidende Kinder in aller Welt. Knapp dreißig Sternsinger sandten Pfarrer Markus Bruckner und Pfarrvikar Pater Dr. Jacob Kudilumgal in die Pfarrgemeinde aus. "Jeder von euch ist ein Bestandteil einer großen Spendenaktion", wiesen die Geistlichen auf die Bedeutung jedes einzelnen Sternsingers hin.

Danach zogen diese in Gruppen durch die Straßen Immenreuths und überbrachten ihren Segensgruß in Versform. C+M+B für "Christus Mansionem Benedicat" ("Christus segne dieses Haus") schrieben sie dabei über die Wohnungstüren. Sie erinnerten abschließend an die Not armer Kinder und baten um eine Spende. Das Mittagessen übernahm die Gemeinde.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.