Vereine und Gemeinde gratulieren Alois Scherm zum 75.
Mit vielen Talenten

Lokales
Immenreuth
07.03.2015
0
0
(bkr) Vereine schätzen die Talente von Alois Scherm. Besondere Verdienste hat er sich beim Obst- und Gartenbauverein erworben. Scherms 75. Geburtstag nahmen Vorsitzende Maria Frauenholz und ihr Stellvertreter Willi König zum Anlass, ihm ganz besonders zu danken. Persönliche Glückwünsche der Krieger- und Soldatenkameradschaft, der der Jubilar seit 1966 angehört, überbrachten Alois Melzner und Alois Schönfelder.

1972 trat er der Bergwacht bei. Großes Ansehen erwarb er sich dort als Ausbilder für den Naturschutz. Dieses Amt, zu dem auch die Anlage von Naturschutzstreifen gehörten, übte er bis 2013 aus. Bereitschaftsleiter Roland Kreuzer dankte für die geleisteten Dienste, ebenso die KAB und der Tannenberg-Verein.

Alois Scherm erlernte das Schreinerhandwerk und war bis zu seinem Eintritt in den Rentenstand über 40 Jahre bei der Firma Markgraf beschäftigt. Für das Engagement in der Kommune sprach Bürgermeister Heinz Lorenz seine Anerkennung aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.