Verstärkung für ein starkes Team: Markgraf begrüßt seine neuen Azubis

Verstärkung für ein starkes Team: Markgraf begrüßt seine neuen Azubis (bkr) Wie bereitet man sich auf den ersten Ausbildungstag vor? "Früh ins Bett gehen und ausgeschlafen kommen", so haben es die 26 Markgraf-Azubis gemacht. Aufgeweckt, neugierig und mit Begeisterung waren sie am Dienstag bei der Sache. Als Erste durften sie durch den gerade fertiggestellten Mitarbeiterzugang im Bayreuther Erweiterungsbau schreiten. Die Geschäftsführern Winfried Praller und Karl-Günter Krauß sowie die Ausbilder empfinge
Lokales
Immenreuth
02.09.2015
60
0
Wie bereitet man sich auf den ersten Ausbildungstag vor? "Früh ins Bett gehen und ausgeschlafen kommen", so haben es die 26 Markgraf-Azubis gemacht. Aufgeweckt, neugierig und mit Begeisterung waren sie am Dienstag bei der Sache. Als Erste durften sie durch den gerade fertiggestellten Mitarbeiterzugang im Bayreuther Erweiterungsbau schreiten. Die Geschäftsführern Winfried Praller und Karl-Günter Krauß sowie die Ausbilder empfingen sie dort: "Sie sind hier, um ein starkes Team weiter zu verstärken." Im Immenreuther Logistikzentrum, dem Herzen der Firma, erhielten die angehenden Betonbauer, Konstruktionsmechaniker, Rohrleitungs- und Straßenbauer zusammen mit den Industriekaufleuten bei einer Betriebsbesichtigung ihre Sicherheitsausrüstung. Herbert Schinner, Leiter der Logistikabteilung, hieß sie dort willkommen, bevor es am Nachmittag für den Rest der Woche zum Azubi-Ausflug zur Burg Trausnitz ging. Bild: bkr
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.