Schützengesellschaft Immenreuth
Nachwuchs mit dem Bogen spitze

Alle drei Bogenschützen aus Immenreuth standen in der Einzelwertung auf dem Podium: Paul Müller (von links) sicherte sich mit 487 Ringen den ersten Rang bei den Schülern B, Samuel Kausler (Schüler A/500 Ringe) und Lukas Zembsch (Junior/541 Ringe) belegten jeweils Rang zwei. Bilder: bkr (2)
Sport
Immenreuth
22.02.2016
35
0

Vor dem Erfolg heißt es immer noch: Übung macht den Meister. Und weil ein solcher nicht vom Himmel fällt, war der Nachwuchs der Bogensportgruppe der Schützengesellschaft wieder unterwegs. Die Jüngsten sollten Wettkampferfahrung sammeln und die Erfahrenen sich international messen. Und das taten sie mit Erfolg.

Für die Sechs- bis Zehnjährigen veranstaltet der Oberpfälzer Schützenbund zwei Nachwuchsrundenwettkämpfe. Teilnehmer aus Waldmünchen, Hirschau und Immenreuth standen sich dabei gegenüber. Mit jeweils 30 Pfeilen galt es, Gold zu treffen.

Bereits beim zweiten Wettkampf zeigte sich, dass die jüngsten Bogenschützen stark aufgeholt haben. Um den bereits erfahrenen Maximilian Opel von der Schützengesellschaft (SG) Immenreuth zu schlagen, reichte es allerdings nicht. Von 600 möglichen Ringen traf er 533 - ein robustes Ergebnis.

Die Platzierungen der drei weiteren Immenreuther unter den zwölf Teilnehmern: Elias Rupprecht erreichte mit 443 Ringen Platz sieben, die erst sechsjährige Theresa Opel wurde mit 317 Ringen Neunte und Madita Melzner kam mit 313 Ringen auf Rang zehn. Gut schnitt der bereits erfahrene Nachwuchs beim 29. Internationalen Hallenturnier in Marktredwitz ab. 100 Bogenschützen aus Tschechien, Italien, Franken und der Oberpfalz trafen dort aufeinander. Die Immenreuther belegten im Team in dem dichten Teilnehmerfeld in der Gesamtwertung zwar nur den neunten Platz, dafür aber waren sie in der Einzelwertung spitze.

Paul Müller stand in der Klasse Schüler B mit 487 Ringen ganz oben auf dem Podest. Zweite Plätze schafften Samuel Kausler bei den Schülern A mit 500 Ringen und Lukas Zembsch bei den Junioren mit 541 Ringen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.