Beginn der Badesaison
Freibad öffnet am Freitag seine Pforten

Auch wenn es momentan noch ein bisschen frisch ist, soll in Immenreuth der Startschuss für die Freibadsaison am Freitag fallen. Ob die Wasserratten dann wirklich die Eisheiligen vertreiben können? Bild: bkr
Vermischtes
Immenreuth
19.05.2016
126
0

Immenreuth/Kemnath. (bkr) Die vier Eisheiligen Pankratius, Servatius, Bonifatius und Sophia haben das Naturerlebnisbad heuer schon besucht. Ihre kalte Verwandtschaft ist allerdings noch da. Trotz alledem: Am Freitag, 20. Mai, öffnet das Bad seine Pforten und ist für die kommenden warmen und heißen Tage gerüstet. Jung und Alt sollen wieder entspannte Stunden genießen können. Eine große Wasserfläche mit Sandstrand, der Sprungturm, eine großzügige Liegewiese, ein Planschbecken, Matschbereich und eine Kleinkinderrutsche, eine für die Kids, eine große Wellenrutsche, ein Beachvolleyballfeld, Biergarten und Spielgeräte laden zum Erholen ein.

Unveränderte, familienfreundliche Eintrittspreise tun ihr Übriges um sich im chemiefreien Wasser wohl zu fühlen. An Sonn- und Feiertagen, während der Ferien und samstags ist das Bad bereits von 9 bis 20 Uhr geöffnet, an den übrigen Tagen ab 10 Uhr. E-Bikes können für Fahrten rund ums Naturerlebnisbad ausgeliehen werden. Informationen unter Telefon 09642/1560.
Weitere Beiträge zu den Themen: Badesaison (6)Freibad Immenreuth (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.