Fränkische Schulkameraden

Vermischtes
Immenreuth
02.11.2016
30
0

Das waren noch Zeiten, als die Mädchen und Buben aus der ehemaligen oberfränkischen Gemeinde Lienlas in Immenreuth zur Schule gingen. Daran erinnerten sich die Abc-Schützen der Einschulung von 1976 am zurückliegenden Samstag noch gerne. 34 Schüler waren es, die ihren ersten Schultag in Immenreuth erlebten. Sabine Pscherer, Birgit Scherm, Robert Sieber, Sybille Polzin und Gabi Rubner übernahmen die Organisation. 17 der ehemaligen Klassenkameraden mit Lehrerin Christa Thurn nahmen an der Führung durch das Schulzentrum Teil. Viele gingen danach im Gasthaus "Zur schönen Aussicht" in Ölbrunn. Wolfgang Kilgert von der Gemeindeverwaltung übernahm die Führung durch das Gebäude. Er erinnerte an die abgeschlossene 3,3 Millionen Euro teure Sanierung von Mehrzweckhalle und Schule in den vergangenen Jahren.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.