Für Treue geehrt
Mit dem Obst- und Gartenbauverein fest verwachsen

Vermischtes
Immenreuth
29.02.2016
23
0

Der Obst- und Gartenbauverein hatte in seiner Jahreshauptversammlung die Freude, langjährige Mitglieder mit Urkunde und Ehrennadel auszuzeichnen. Dazu erhielten die Jubilare ein zusätzliches Geschenk vom Verein. Allerdings waren von 16 zu Ehrenden nur sechs anwesend. Für 25-jährige Treue erhielten Wilhelmine Felkl (vorne links) und Robert Schöne (hinten, Zweiter von rechts) von Kreisfachberaterin Manuela Pappenberger und Bürgermeister Heinz Lorenz (hinten, links und Mitte) die Urkunde des Landesverbandes und die silberne Ehrennadel. Weitere Empfänger waren Willi Kausler, Harald Köstler, Christine Müller und Gerda Reichenberger. Die Ehrennadel in Bronze war für Alfred Bäumler (hinten Zweiter von links), Bettina Popp, Monika Kainz und Anneliese Scherm (vorne von rechts). In Abwesenheit gewürdigt wurden Gudrun Burkhard, Wolfgang und Jutta Friedrich, Monika Lehner, Irene Markgraf sowie Elfriede Preissinger. Vorsitzende Maria Frauenholz (hinten rechts) gab noch einige Vereinstermine bekannt. Für die Sammelbestellung von Bäumen und Sträuchern kann der Bedarf bis 20. März bei ihr oder Wilhelm König abgegeben werden. Am 5. Mai ist eine Fahrradtour ins Frankenland mit Einkehr geplant, am 9. Juli der Besuch der Landesgartenschau in Bayreuth.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.