Hofloher feiern Spielplatzfest
Himmel voller Ballons

Der Kern des Spielplatztrupps. Für die Kinder hat er zum Fest extra einen großen Sandkasten aufgebaut. Bild: bkr
Vermischtes
Immenreuth
19.07.2016
35
0

Viele bunte Luftballons starteten am Sonntagnachmittag in südöstlicher Richtung. Beim Hofloher Spielplatzfest stiegen sie in den Himmel empor.

Ein ganzer Ortsteil engagiert sich seit 1988 im Spielplatztrupp. Rund 30 Personen setzen sich laut Matthias Hautmann für den Erhalt des Spielplatzes ein. Auf gemeindlichem Grund erstellten sie eine Anlage mit vielen Spielgeräten. Rund 100 Arbeitsstunden werden jährlich investiert, um Rasen zu mähen, für Streicharbeiten, Wartung, Überprüfung sowie TÜV-Abnahme der Geräte und um den Sand zu erneuern. Aus kleinen und größeren Sachspenden und der eigenen Kasse wird alles finanziert.

Damit die finanziellen Aufwendungen getätigt werden können, ist regelmäßig im zweijährigen Turnus ein Spielplatzfest. Ebenso organisiert der Spielplatztrupp Zeltlager und eine Nikolausfeier.

Alle machen im Ortsteil Hoflohe mit. Auch neue Familien. "Sie werden angesprochen, und sie machen ausnahmslos mit", meint Matthias Hautmann, der sich auch darüber freut, dass die Mütter die Kinder auf dem Spielplatz beaufsichtigen und schon mal einen kleinen Imbiss mitbringen.

Beim Fest am Sonntag wurden auch die Sieger des Luftballonwettfluges von 2014 geehrt. Gewonnen hat Celine Münch. Ihr Ballon flog 108,9 Kilometer bis Breitenherda. Ihr folgten Lukas Schlicht, 90,54 Kilometer bis Pößneck, und Julia Stauter, 80,46 Kilometer bis Leutenberg. Der Spielplatztrupp dankte den Gästen für ihren Besuch und die damit zum Ausdruck gebrachte Unterstützung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.