Kameradschaft ehrt Herbert Huber und Christian Stahl
Helfer und Ausbilder

Die Vorsitzenden Wolfgang Nickl (rechts) und Manfred Fischer überreichten Urkunden an Christian Stahl und Herbert Huber für ihre Treue zur Reservistenkameradschaft. Bild: bkr
Vermischtes
Immenreuth
01.02.2016
49
0

Die Reservistenkameradschaft (RK) ehrte in ihrer Monatsversammlung am Samstag zwei verdiente und langjährige Mitglieder. Die Urkunde mit Anstecknadel für 25-jährige Zugehörigkeit überreichten Vorsitzender Wolfgang Nickl und sein Stellvertreter Manfred Fischer an Herbert Huber. Er wechselte nach der Gründung der Immenreuther Kameradschaft 2001 von der RK Weiden nach Immenreuth.

Nickl dankte ihm für seine organisierten Kanu-Ausbildungen auf der Naab und auf dem Regen, dem Materialeinsatz bei Wettkämpfen sowie dem im vergangenen Jahr ins Leben gerufenen Ausbildungswochenende auf seinem Biber-River-Camp bei Nabburg. Letzteres soll dieses Jahr im Juli wieder stattfinden.

Seit 10 Jahren gehört Christian Stahl zu den Helfern bei den vielen Veranstaltungen des Vereins. Die Vorsitzenden lobten sein Engagement und seine uneingeschränkte Hilfsbereitschaft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.