Landestheater Oberpfalz tritt in Immenreuth vor Grundschülern auf
Der Schatz vor der Haustür

Vermischtes
Immenreuth
15.12.2015
168
0

(bkr) Die Landestheater Oberpfalz verwandelte die Mehrzweckhalle in ein kleines Theater für Grundschule und das Sonderpädagogisches Förderzentrum. "Der verborgene Schatz" unter der Regie von Till Rickelt, ein Märchen für die ganze Familie von Paul Maar, stand auf dem Programm.

Es vermittelte den Kindern die Botschaft, an ihre Träume zu glauben. Man muss oft weit gehen, um dann vor der eigenen Haustür einen Schatz zu finden.

Muhar der Kleine, der vollständig Muhamar Ben Hadschi Abbul Abbas Ibn Hadschi Davud Al Gossarah heißt, musste einen langen Weg auf sich nehmen, um eben diese Erfahrung zu machen. Der arme Muhar hat sich in die Tochter des reichsten Kaufmanns in der Stadt verliebt. Doch er ist zu arm, um sie heiraten zu können.

So folgt er der Stimme eines Traums, die sagte: "Es gibt einen Schatz, so kostbar, wie ihn noch keines Menschen Auge gesehen hat. Willst du den Schatz finden, dann gehe nach Elsada." Muhar folgt der Stimmer und findet den Schatz erst ganz am Ende seiner mühevollen langen Reise.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.