Martinsfeier des Kindergartens Immenreuth
Mantelteilung vor vollem Gotteshaus

Vermischtes
Immenreuth
14.11.2016
25
0

Dank der Laternen machte Pfarrer Markus Bruckner die Kleinen des katholischen Kindergartens schon von Weitem aus. Er erwartete sie vor Herz-Jesu-Pfarrkirche zur Martinsandacht. Dorthin waren die Mädchen und Buben vom Kindergarten durch das Alte Dorf und die Kemnather Straße gezogen. Die Feuerwehr Immenreuth kümmerte sich wieder um die Absperrung der Straße. In dem sehr gut besuchten Gottesdienst spielten die Vorschulkinder eindrucksvoll die Geschichte des Heiligen nach, der seinen Mantel mit einem Bettler geteilt hat. Nach dem Schlusssegen zogen alle zur Aula der Grundschule. Der Elternbeirat des Kindergartens kümmerte sich dort um das leibliche Wohl der Gäste. Bild: mez

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.