Michael Gleich mit Andersen-Märchen bei Akzente
Nixe auf Landbesuch

In einem Badezimmer nahm die von Michael Gleich erzählte Geschichte ihren Anfang. Bild: stg
Vermischtes
Immenreuth
11.03.2016
24
0
Hans Christian Andersen hätte wohl einen Luftsprung gemacht: Der dänische Schriftsteller und Dichter wäre im SOS-Kinderdorf Zeuge einer begeisternden Darbietung seines Märchens "Die kleine Meerjungfrau" geworden. Zu Gast bei "Akzente" war das Ein-Mann-Theater "Luftsprung" aus Augsburg mit Michael Gleich. Für ihn war es eine Art Heimspiel, stammt er doch aus Immenreuth. Eine gute Stunde lang begeisterte er das Publikum mit der Geschichte von der großen Sehnsucht der Nixe, die Welt der Menschen kennenzulernen. Gleich stellte das Märchen mit den verschiedensten Puppenformen und Musik dar. Auch gelang ihm die perfekte Kombination aus Puppenspiel, Menschen- und Erzähltheater. Am Ende bekam der Schauspieler, Regisseur und Erzähler in Personalunion dementsprechenden Applaus.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.