Neues Programm der Volkshochschule
Gesund bleiben, Gewalt meiden

Vermischtes
Immenreuth
07.09.2016
11
0

Das neue Jahresprogramm der Volkshochschule steht fest. Diesmal beinhaltet es vier Kurse, die die Gesundheit fördern sollen. Los geht es am Mittwoch, 28. September, mit Karin Hain und "Body-Fit".

Der Kurs umfasst zehn Abende und vereint Konditions- und Koordinationstraining. Sportschuhe, Gymnastikmatte und Getränke mitbringen. Die Stunden sind im Gymnastikraum des SOS-Kinderdorfs, jeweils von 19 bis 20 Uhr. Kursgebühr: 36 Euro. "Yoga - der Weg zu Entspannung und Wohlbefinden" heißt der Kurs, den Jana Friedrich ab Donnerstag, 29. September, an zehn Abenden im Gymnastikraum des SOS-Kinderdorfs anbietet. Entspannt wird jeweils von 18.30 bis 19.30 Uhr. Bequeme Kleidung, warme Socken, Yogamatte, Decke und ein Sitzkissen mitbringen. Teilnahmegebühr: 67,50 Euro.

Lebensmittel mit besonderer Wirkung und vielen Vitalstoffen stellt Tanja Franz bei "Regional Superfoods" am Mittwoch, 9. November, von 18 bis 21 Uhr in der Lehrküche des Förderzentrums vor. Geschirrtuch, Spüllappen, Schürze und Behälter für Reste mitbringen. Kursgebühr mit Materialbeitrag: 19,50 Euro. Damit Kinder unbeschwert aufwachsen können, leitet Rainer Frank am Montag, 12. Dezember, 15 bis 17.15 Uhr, den Kurs "Gewaltprävention für Kinder - Sicherheit kann man lernen" für Sechs- bis Zwölfjährige.

Treffpunkt ist in der Turnhalle der Grundschule. Bequeme Kleidung, Turnschuhe und Getränke mitbringen. Gebühr: 20 Euro. Informationen gibt es bei Claudia Porst unter Telefon 09642/3877. Anmeldung nimmt die Volkshochschule Tirschenreuth unter Telefon 09631/88205 entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Yoga (20)vhs (24)Gewaltpräventionskurs (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.