So stark wie noch nie
Bilanz des VdK Immenreuth

Vermischtes
Immenreuth
24.03.2016
4
0

Ein Kurzreferat hielt der Kreisvorsitzende Georg Brand bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes (wir berichteten). Der Verein in Bayern ist so stark wie noch nie, sagte der Referent eingangs.

Das Kernstück in den 69 Kreisverbänden ist die Sozial- und Rechtsberatung der rund 640 000 Mitglieder im Freistaat. Der VdK weiß aus seinen Erfahrungen von seinen Sozialrechtsberatungen, dass Versicherte mit Krankengeldbezug zunehmend von den Krankenkassen unter Druck gesetzt werden.Der VdK lehnt deswegen die Einführung einer Teilarbeitsunfähigkeit ab.

Wer aus Gesundheitsgründen früher aus dem Erwerbsleben ausscheiden muss, hat wegen der geringeren Renten auch ein hohes Armutsrisiko. Armut führe zu Krankheit. Wer wenig Geld zur Verfügung hat, muss sparen, wo es geht. Und dies tun viele Betroffene auf Kosten der Gesundheit.

Für die gesetzliche Krankenversicherung fordert die VdK die uneingeschränkte Rückkehr zur paritätischen Finanzierung. Arbeitgeber und Arbeitnehmer müssen wieder zu gleichen Teilen die Beitragslast tragen. Ebenso ging der Referent aus das Thema Barierrefreiheit und Pflege ein.

Nach dem Gesetzgeber wird es ab 2017 fünf Pflegegrade geben statt bisher drei, was mit ein Verdienst der VdK ist. Der Verein fordert, das ungerechte Nebeneinander von privater und gesetzlicher Pflegeversicherung endlich zu beseitigen sowie die bessere Anerkennung pflegender Angehöriger in der Rentenversicherung.

Im Kreisverband selbst sind 5484 Personen Mitglied, was 7,4 Prozent der Bevölkerung im Landkreis entspricht. Im letzten Jahr kam es zu 379 Neuaufnahmen. Rund die Hälfte der Mitglieder wurden telefonisch oder persönlich beraten zu Themen wie Grundsicherung, Arbeitslosengeld, Kranken- oder Rentenversicherung oder ähnlichen Themen.

Dabei wurden 692 Anträge für die Mitglieder gestellt, 242 Widersprüche eingelegt und 105 Klagen verfasst. So wurden 2015 544 779,08 Euro an Nachzahlungen, Beihilfen oder Zuschüsse bewirkt.
Weitere Beiträge zu den Themen: VdK (69)Sozialberatung (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.