Chefin führt durch den Betieb
Markgraf baut auf Asylbewerber

Wirtschaft
Immenreuth
18.02.2016
357
0

Kemnath/Immenreuth. Chefin Irene Markgraf persönlich nahm sich Zeit, um rund 30 Asylbewerbern aus Kemnath, Zwergau, Hahneneggatten und dem SOS-Kinderdorf Immenreuth durch ihr Bauunternehmen zu führen. Die Inhaberin gewährte ihnen einen Blick hinter die Kulissen der Baufirma.

Mit Bauhofleiter Reiner Ullmann führte Markgraf die Gruppe durchs Betriebsgeländes. Besonders von der Eisenflechterei und der Fertigungsanlage für die großen Betonteile waren die Besucher beeindruckt. Nach dem Rundgang lernten die jungen Asylbewerber die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Firma kennen. Mohamad Almsouti und Angela Reindl kümmerten sich um die Übersetzung. Anita Heindl hatte die Besichtigung organisiert. Irene Markgraf erklärte, dass motivierten Asylbewerbern der Weg zur Ausbildung bei ihr offen steht.
Weitere Beiträge zu den Themen: Flüchtlinge (1361)Ausbildung (295)Markgraf (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.