Ausflug zum Weihnachtsmarkt Chemnitz
Bergparade und Pyramide

Freizeit
Irchenrieth
30.11.2016
4
0

(grm) Einen erlebnisreichen Tag verbrachten 50 Teilnehmer beim Ausflug des 1.-FCN-Fanclubs zum Weihnachtsmarkt Chemnitz. Bei seiner Begrüßung dankte Vizepräsident Alfons Forster Wolfgang Lang für die Organisation und den Frauen für die Verköstigung unterwegs, außerdem gab er Informationen über Geschichte und Bedeutung von Chemnitz. Die Irchenriether nutzten die Zeit, um den Markt mit über 200 Ständen zu erkunden. Sie interessierten sich für Stände mit erzgebirgischer Volkskunst, für eine fünfstöckige, zwölf Meter hohe Weihnachtspyramide und Kunstwerke. Sie bestaunten die größte Bergparade Sachsens mit 41 erzgebirgischen Bergbauvereinen mit über 1000 Berg- und Hüttenleuten sowie Musikkapellen und Sängern in Bergmannstrachten.

Weitere Beiträge zu den Themen: Erzgebirge (9)FCN-Fanclub Irchenreth (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.