Autorin Regina Frischholz liest beim Frauenbund
Willi und Wastl

Freizeit
Irchenrieth
23.11.2016
47
0

(grm) Zu einem humorvollen Abend hatte der Frauenbund der Pfarrei Michldorf geladen. Bei der Lesung im Jugendzentrum trug Autorin Regina Frischholz aus Rothenstadt "Schmunzelgeschichten" vor. Sie erzählte vom Engel Bertram, der auszog, um das köstlichste Gebäck in der Oberpfalz zu finden. Eine andere Geschichte handelte von Willi S., der sich auf Kaffee aus Togo freute und feststellen musste, dass er den Kaffee "to go" kaufen musste, also zum Mitnehmen. Große Heiterkeit löste die Erzählung vom Dackel Wastl aus. Da sein Besitzer seine Weihnachtsgans nicht mit dem Gebiss essen konnte, nahm er es schließlich entnervt heraus und bemerkte dabei nicht, dass es unter den Tisch fiel. Er fand es später wieder, machte es kurz sauber und setzte es sich wieder ein, nicht wissend, dass Dackel Wastl das Gebiss vorher genüsslich abgeleckt hatte.

Frischholz, die einen kleinen Verlag leitet, erzählte noch Wirtshausgeschichten, die wohl wirklich so passiert sind. Nach der Lesung kauften Besucherinnen Bücher der Autorin. Vorsitzende Gabi Müller dankte für die heiteren Stunden und die Zuhörerinnen zollten viel Applaus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Frauenbund (115)Schmunzelgeschichten (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.