1265 Jahre beim HPZ

Die Geschäftsführung des HPZ ehrte treue Mitarbeiter der Werkstätten. Zusammen bringen sie es auf 1265 Jahre. Bild: fz
Lokales
Irchenrieth
23.05.2015
88
0

Ohne Mitarbeiter läuft in Betrieben nichts. Eine wichtige Stütze sind vor allem die, die den Arbeitgebern schon jahrelang die Treue halten. Das Heilpädagogische Zentrum (HPZ) hat sich nun für deren Zuverlässigkeit bedankt.

(fz) Im Saal des Pflegeheimes saßen 40 Mitarbeiter der Werkstätten HPZ, um für ihre langjährige Tätigkeit von der Geschäftsleitung geehrt zu werden. Alle zusammen haben 1265 Arbeitsjahre. HPZ-Geschäftsführer Helmut Dörfler lobte sie als fleißige Menschen. "Wir haben 2014 gut gearbeitet und ein Plus gemacht. Das ist gut für unseren Betrieb und eure Löhne", stellte Dörfler heraus.

45 Jahre dabei

Wie in allen Betrieben, so seien auch im HPZ langjährige Mitarbeiter die Stützen. Dörfler verkündete eine gute Auslastung mit viel Arbeit. "Sie müssen also weiter fest ran", wandte er sich an die Werkstattbeschäftigten. Besonders Respekt zollte Dörfler Monika Völkl, die 45 Jahre quasi von der ersten Stunde an in der Werkstatt arbeitet.

Die stellvertretende Geschäftsführerin Brigitte Krause hob heraus, dass die Geschäftsleitung zufrieden ist, wenn alle mit Freude hier arbeiten. Der Leiter der Werkstätten, Josef Kastner, sprach von einem guten Miteinander. "Was wir zusammen anpacken, läuft gut", sagte er. Karlheinz Wagner vom Sozialdienst dankte der Geschäftsleitung dafür, dass sie in dieser Form die Mitarbeiter auszeichnet. Für sie sei das ein großes Ereignis. Werkstattrat Ingo Kraus bedankte sich im Namen der Mitarbeiter für die Ehrung, den freien Nachmittag und die Geschenke.

Arbeitsjubilare der HPZ-Werkstätten: 20 Jahre: Franz Beck, Konrad Gollwitzer, Axel Saller, Jakob Schäfer, Waldemar Schäfer. 25 Jahre: Bettine Gieler, Thomas Heimerl, Josef Hierold, Astrid Müller, Rudolf Schultes, Georg Singer, Gerda Weck. 30 Jahre: Helmut Arlt, Gerhard Biemer, Martina Hasenfürter, Sigrun Herl, Gerhard Lenk, Klaus Meier, Petra Schmid, Winfried Stahl, Klaus Uhmann, Susanne Urban. 35 Jahre: Bernd Bitzer, Bernhard Ebnet, Josef Hagn, Walter Kern, Alfred Kurzwarth, Elisabeth Neumann, Harald Prantzke. 40 Jahre: Joachim Delakowitz, Vera Eberl, Ursula Fiedler, Liselotte Fuchs, Walter Hahn, Adolf Mutzbauer, Brigitte Müller, Ingeborg Spöckl, Herbert Walberer. 45 Jahre: Monika Völkl.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.