Alles für den Nachwuchs

Den Förderverein für Kinder führen Robert Geiger als Vorsitzender, Cindy Krug, Silvana Ortmeier, Andrea Bücherl, Bianka Weck und Petra Beierl (von rechts). Bild: fz
Lokales
Irchenrieth
20.03.2015
90
0

Der Förderverein für Kinder und Jugendliche Bechtsrieth/ Trebsau hat 72 Mitglieder. Die müssen nun mit einem höheren Beitrag rechnen.

Vorsitzender Robert Geiger zog in der Jahreshauptversammlung im Jugendzentrum Irchenrieth Bilanz. 18 Mädchen und Buben würden zur Zeit die Mittagsbetreuung besuchen, bei der es einen Wechsel gegeben habe. Heike Schlossarek folgte Bianca Bäuml nach. Zweite Betreuerin ist Elisabeth Jans.

Beim Wechsel des Essens habe es Kritik gegeben. Nun würde Rita Spranger vom Laden "Ums Eck" die Kinder versorgen. Für die verlängerte Betreuung habe es zu Beginn des Schuljahrs nicht genügend Anmeldungen gegeben. Das werde sich heuer kaum ändern. Geiger sprach die Ferienprogramme zu Ostern, im Sommer und an Weihnachten an.

Die Kasse führte Ulrike Beck, die sich ebenfalls um die Abrechnung der Mittagsbetreuung kümmerte. Die Kosten der Mittagsbetreuung in Höhe von 11 448 Euro würden durch Zuschüsse und Elternbeiträge abgedeckt. Allein für die Ferienaktionen hat der Förderverein 1526 Euro ausgegeben. Dagmar Gebhardt und Katrin Leinert haben die Kasse geprüft. Gemeinsam kam der Vorstand überein, den Mitgliedsbeitrag von 19 auf 22 Euro im Jahr anzuheben.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.