Bauhof bekommt neuen Kommunaltraktor
Grüner Alleskönner

Im Bauhof gab Klaus Ermer (links) eine erste Einweisung in die Funktionen des neuen Kommunaltraktors. Bild: fz
Lokales
Irchenrieth
30.10.2015
8
0
Die neuen Baugebiete bringen zwangsweise auch steigende Aufgaben für die Gemeinde mit sich. Dafür benötigt der Bauhof die passende Ausrüstung.

18 Jahre hatte der alte Kommunaltraktor auf dem Buckel. Eine anstehende Reparatur hätte knapp 6000 Euro gekostet. Für den Gemeinderat sei es deshalb klar gewesen, dass ein neuer her musste. Das sagte Bürgermeister Josef Hammer bei der offiziellen Übergabe.

30 000 Euro kostete das Gefährt. Die DOB-Landtechnik Wieselrieth lieferte den John Deere Kommunaltraktor aus. Mit dabei waren Verkaufsberater Klaus Ermer, der Gebietsverkaufsleiter Kommunaltechnik des Herstellers, Johann Grellner. Allrad, Kabine mit Heizung und 26 PS sind die Eckdaten. Eine Besonderheit ist das überfahrbare Mähwerk mit einem automatischen Kupplungssystem.

Hammer legte Wert darauf, dass Anbaugeräte wie Räumschild, Salzstreuer und Grasfangbehälter vom alten Fahrzeug auch beim neuen passen. Eingesetzt wird der Kommunaltraktor im Winterdienst sowie bei der Pflege von Grünflächen und Sportplatz.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.