Mit der Rhodener Haue Bäumchen mit langen Wurzeln einen guten Start ins Leben geben

Mit der Rhodener Haue Bäumchen mit langen Wurzeln einen guten Start ins Leben geben (fz) Privateigentümer bewirtschaften einen großen Teil des Waldes in der Region. Schadensbedingte Kahlflächen entstehen durch Windwurf oder Borkenkäfer. "Die Pflanzung von standortgerechten Baumsorten ist also besonders wichtig für einen gesunden Wald", sagte Forstamtmann Albert Urban. Der Leiter der Forstdienststelle Irchenrieth und Forstwirtschaftsmeister Ernst Müller vermittelten einer Reihe von Waldbesitzern das ric
Lokales
Irchenrieth
30.10.2014
2
0
Privateigentümer bewirtschaften einen großen Teil des Waldes in der Region. Schadensbedingte Kahlflächen entstehen durch Windwurf oder Borkenkäfer. "Die Pflanzung von standortgerechten Baumsorten ist also besonders wichtig für einen gesunden Wald", sagte Forstamtmann Albert Urban. Der Leiter der Forstdienststelle Irchenrieth und Forstwirtschaftsmeister Ernst Müller vermittelten einer Reihe von Waldbesitzern das richtige Pflanzen von Bäumen für ihren eigenen Bestand. Im Mittelpunkt standen zwei Pflanzgeräte: die Rhodener Haue für Bäumchen mit langen und schmalen Wurzeln und der Hohlspaten für breites Wurzelwerk. "Für die Pflanzung von Laub- oder Mischbeständen können seit kurzem nach neuen Förderrichtlinien Zuschüsse beantragt werden", informierte Urban weiter. Bild: fz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.