Verein mit Vielfalt

Lokales
Irchenrieth
03.03.2015
1
0

Die Fußballer der DJK spielen nach dem Aufstieg in die höchste Spielklasse des Fußballkreises Amberg/Weiden einen guten Part. Sie überwinterten auf Platz zwei. 2015 sind weitere Sanierungen geplant.

(fz) Zu der Jahreshauptversammlung im Sportheim stellte DJK-Vorsitzender Reinhold Gilch heraus, dass die Eigenbewirtschaftung des Sportheims hervorragend funktioniere und man für die Außenanlage mit den beiden Sportplätzen mit Georg Frey einen guten Platzwart habe. Herausragend waren der Kälte-Grohmann-Cup, der Faschingsball und der dreitägige Skiurlaub mit 37 Teilnehmern.

524 Mitglieder im Verein

Die Umstellung der Heizung im Sportheim kostete 21 000 Euro. Diese übernahm die Gemeinde, den Gasanschluss für 2600 Euro die DJK. Der A-Platz soll für 4000 Euro saniert werden, und auch im Sportheim soll einiges geschehen. Die DJK hat 524 Mitglieder. Davon sind 318 männlich und 206 weiblich. Das sind 410 Erwachsene, 17 Jugendliche und 97 Kinder. Aufgeteilt in Abteilungen kommen auf Eisstock 55, auf Fußball 274, auf Tennis 131 und auf Turnen 194 Mitglieder. Bei den Jugendlichen verzeichnete der DJK einen Rückgang um 10 Mitglieder.

Im Kassenbericht zeigte Richard Gilch, dass die Buskosten bei 5000 Euro und die Energiekosten bei 7800 Euro liegen. Für 4000 Euro kaufte der Verein einen Rasentraktor und für 4500 Euro einen Geräteschuppen. Bei den Fußballspielen wurden 5170 Euro Eintritt eingenommen. Die Ausgaben für die Schiedsrichter liegen bei 1422 Euro. 2680 Euro kassierte der Verband. Kassenprüfer Wolfgang Schieder sprach von einer perfekten Kassenführung. Bürgermeister Josef Hammer stellte fest, dass dem DJK mit dem Sportheim eine große Bedeutung zukomme, sei es doch Versammlungs- und Veranstaltungsort für alle Vereine. Wichtig für die Entwicklung sei das Angebot der DJK im Freizeit- und Breitensportbereich.

Dass hier alles gut funktioniere, liege an der ehrenamtlichen Arbeit der Führungspersonen. Auch heuer überreichte Eisstockabteilungsleiter Georg Frey eine Spende für die Jugendarbeit an Vorsitzenden Gilch.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.