Christkind fährt im 40-Tonner vor
MAN-Weihnachstruck besucht Heimatort des Fahrers Joachim Förster

Vermischtes
Irchenrieth
22.12.2015
45
0

250 Kinder plus Eltern warteten auf den MAN-Weihnachtstruck. Mit dessen Besuch beschenkte Joachim Förster seine Heimatgemeinde. Auf dem Beifahrersitz des 40-Tonners saß das Christkind. 5800 Kilometer waren die beiden bereits unterwegs. "Bis Weihnachten werden es 10 000 Kilometer werden", sagte Förster. Das Christkind stieg beim Kauftreff "Ums Eck" aus und verkündete die Weihnachtsbotschaft. Dann verteilte es mit Bürgermeister Josef Hammer Plüschpinguine und Schokolade. Bild: fz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.