Eisstock-Dorfmeisterschaft in Irchenrieth
Wanderpokal bleibt bei Siedlern

Vermischtes
Irchenrieth
16.04.2016
9
0

Am Sonntag holten sich Lothar Hirnet und der Siedlerbund erneut den Wanderpokal bei der Eisstock-Dorfmeisterschaft. Bei dem Wettkampf, den die DJK-Eisstockabteilung ausgerichtet hat, traten sieben Teams mit jeweils vier Spielern an. Die Siegerehrung übernahm Eisstock-Abteilungsleiter Winfried Kick. Neben dem Pokal nahm der Siedlerbund noch 80 Euro entgegen. Der zweite Platz und 40 Euro gingen an den FCN-Fanclub, der dritte und 20 Euro an den CSU-Ortsverband. Es folgten die Krieger- und Soldatenkameradschaft (4. Platz), Katholische Landjugend (5. Platz), Feuerwehr (6. Platz) und Haider Siedlung (7. Platz). Bild: fz

Weitere Beiträge zu den Themen: Siedlerbund (4)Lothar Hirnet (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.