Gute Tennissaison bei der DJK Irchenrieth
Damen schlagen sich durch

Das erfolgreiche Damenteam Christine Bauer, Patricia Bauer, Doris Troglauer, Magdalena Bauer (stehend von links), Gerti Troglauer und Nicole Graf (kniend von links). Bild: fz
Vermischtes
Irchenrieth
12.10.2016
58
0

(fz) Auch dieses Jahr war die Tennisabteilung der DJK erfolgreich. Nachdem im Vorjahr die "Damen 40" und die "Herren" den Aufstieg schafften, gingen heuer zwei weitere Mannschaften an den Start: ein weiteres Damenteam und die "Herren 40".

Den neuen Damen gelang auf Anhieb der Aufstieg in die Bezirksklasse 2. Am letzten Spieltag besiegten Doris Troglauer, Christine Bauer, Magdalena Bauer, Patricia Bauer, Veronika Scheuerer, Cindy Krug, Gerti Troglauer und Nicole Graf den Tabellenführer TC Schmidgaden mit 12:2.

Recht erfolgreich absolvierten auch die Herren ihre Spiele in der Bezirksklasse 2, die sie mit dem zweiten Platz abschlossen. Die "Damen 40" hatten nach dem Aufstieg in die Bezirksklasse 1 in einer spielstarken Gruppe zu kämpfen und belegten den vorletzten Tabellenplatz.

Schwierig war auch die erste Saison für die "Herren 40" in der Kreisklasse. Als Vorletzter blicken sie kämpferisch auf die kommende Saison.

Auf dem Programm standen auch zwei Leistungsklasse-Turniere (TennWa-Cup). Im Mai kämpften an einem Turniertag 18 Herren und im August an zwei Tagen sieben Damen und 24 Herren um LK-Punkte auf den Tennisplätzen der DJK.
Weitere Beiträge zu den Themen: Tennis (243)DJK Irchenrieth (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.