Landrat und Bürgermeister gratulieren Else Wegner
Irchenrietherin feiert 102. Geburtstag

Andreas Meier (sitzend, rechts) und Josef Hammer (sitzend, links) sijnd verblüfft, wie fit Else Wegner mit 102 Jahren noch ist. Tochter Elsetraut, Sohn Fredy, Tochter Ingelore und deren Ehemann (von links) freuen sich ebenfalls über die gute Verfassung ihrer Mutter. Bild: fz
Vermischtes
Irchenrieth
13.10.2016
117
0
Eigentlich hätte sie ja noch im Bett liegen müssen, denn im September war sie aus dem Rollstuhl gefallen und hatte sich dabei das Bein gebrochen. Aber wenn der Landrat und der Bürgermeister kommen, um zum 102. Geburtstag zu gratulieren, empfängt sie die nicht im Bett. "Die Stunde steh ich schon auf", machte Else Wegner ihren Töchtern Elsetraut und Ingelore unmissverständlich klar.

So kam es auch: Andreas Meier und Josef Hammer waren schwer beeindruckt von der Verfassung der Jubilarin, die lustig mit ihnen plauderte. Hammer hatte auch noch ein Seidentuch als Geschenk von Ministerpräsident Horst Seehofer dabei.

Noch beim 100. Geburtstag (wir berichteten) hatten stellvertretender Landrat Albert Nickl und Bürgermeister Hammer mit Wegner einen doppelten Metaxa trinken müssen. Davon wurden Meier und Hammer verschont, sie durften mit einem Glas Sekt anstoßen, während die Jubilarin am Weinbrand nippte. Natürlich kam die Sprache auch auf ihren 90. Geburtstag. Zu dem hatte sie sich einst eine Party im Heimatort Idar-Oberstein organisieren lassen. Zu der ließ sie sich am Morgen aus Latsch hin- und am Abend wieder zurückfliegen.

In der Wohnung in Irchenrieth ist Else Wegner von einem Pflegedienst bestens versorgt, freuen sich die Töchter. Elsetraut wohnt in Neunkirchen und schaut regelmäßig vorbei. Dies tut auch Sohn Fredy , der im Wohnheim des Heilpädagogischen Zentrums lebt und in den Werkstätten arbeitet. Mit ihm war sie 2001 nach Irchenrieth gezogen, damit Fredy im HPZ gut versorgt ist und die Mutter näher bei ihrer ältesten Tochter lebt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.