Einigkeit-Schützen
Allein drei Schützen bringen es auf 150 Jahre

Vorsitzender Wolfgang Raps, Schützenmeister Andreas Danowski, der selbst zu den Jubilaren zählte, Bürgermeister Josef Etterer und Gauschützenmeister Horst Lippert (hinten von links) überreichten die Urkunden für langjährige Treue an Alois Bocka, Jutta Schindler, Christa Kneidl, Helmut Seidel und Evi Frank (vorne von links). Bild: jsa
Freizeit
Kastl bei Kemnath
16.03.2016
39
0
Die Einigkeit-Schützen honorierten in der Jahreshauptversammlung langjährige Treue. Mit Bürgermeister Josef Etterer, Gauschützenmeister Horst Lippert und Schützenmeister Andreas Danowski nahm Vorsitzender Wolfgang Raps zahlreiche Ehrungen vor. Für 10-jährige Mitgliedschaft zeichneten sie Sebastian Schröter, Dirk Schoof-Staupe, Lukas Walter, Reinhold Arnold und Andreas Danowski aus. Seit 25 Jahren sind Hermann Popp, Jutta Schindler und Evi Frank Mitglieder. Auf 40 Jahre blicken Alois Bauer, Josef Bodner, Albert Götz, Alois und Josef Wöhrl, Wolfgang Kirchberger sowie Christa Kneidl. Bereits vor einem halben Jahrhundert traten Anton Walberer, Helmut Seidel und Alois Bocka dem Verein bei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.