Sportschießen
Kastl behauptet Tabellenführung

Sport
Kastl bei Kemnath
06.02.2016
25
0

Zum 5. Wettkampftag der Luftgewehr-Bayernliga Nord/Ost traten die Kastler Sportschützen erneut in Neumühle an. Die drei bestens Teams waren zugegen, um ihre Duelle zu bestreiten. Auf die Kastler warteten mit der SG Ehenbachtaler Holzhammer sowie dem Gastgeber Bekannte aus dem eigenen Landesverband.

Im ersten Durchgang war der starke Aufsteiger von Ehenbachtaler Holzhammer der Gegner. Am Ende setzte sich Hubertus mit 3:2 durch. In der Spitzenbegegnung musste Maria Kausler gegen Ferdinand Stipberger antreten und konnte beim 388:389 den Rückstand von einem Ring aus der ersten Serie nicht mehr wettmachen. Lukas Haberkorn und Markus Ulrich lieferten sich ein spannendes Duell. Bis zur Hälfte des Durchgangs schossen beide stark und waren zudem gleichauf. Dann setzte sich Haberkorn verdient mit 387:385 durch.

Auf der Mittelposition ging Michael Buchbinder gegen Sabrina Hörl an den Start. Mit 386:388 ging der Punkt nach Holzhammer. Einen spannenden Kampf lieferten sich auch Sandra Raps und Manfred Schmid auf Rang vier. Mit starken 390:386-Ringen sorgte die Kastlerin somit für den Ausgleich. Für klare Verhältnisse sorgte Simona Bachmayer in der Schlusspartie gegen Anna Pentner. Mit hervorragenden 393:369-Ringen stellte Bachmayer den verdienten 3:2-Endstand her.

Am Nachmittag musste Kastl gegen den Gastgeber SG Neumühle ran. Nach einer Top-Mannschaftsleistung distanzierte Hubertus den Tabellendritten klar mit 4:1-Punkten. Diesmal standen sich Maria Kausler und Julia Helgert in der Spitzenposition gegenüber. Den starken Auftakt mit 99/98 von Kausler fing ihre Gegnerin mit 97/100 gekonnt ab. Während die Kastlerin konstant weiter schoss, brach die Neumühlerin ein. Mit starken 392:386-Ringen sorgte die Kastlerin für den ersten Einzelpunkt. Lukas Haberkorn konnte auch im zweiten Durchgang gegen Lisa Sennfelder seinen Ansprüchen nicht gerecht werden und verlor 384:387.

Einen ausgezeichneten Wettkampf lieferte Michael Buchbinder. Mit zwei 100-er-Serien in den Wettkampf gestartet, ließ er noch eine 97-er- und 99-er-Serie folgen. Dem hervorragenden Ergebnis von 396 Ringen hatte der Neumühler Kevin Knott (385) nichts entgegenzusetzen. Ein starker Auftritt gelang Sandra Raps gegen Lena Hierl auf Rang vier. Mit starken 391:382-Ringen distanzierte sie ihre Gegnerin deutlich. Simona Bachmayer hatte es in der Schlusspartie mit Andreas Kurz zu tun. Sie sorgte mit guten 387:381-Ringen für den verdienten 4:1-Endstand.

Nach den starken Auftritten am 5. Wettkampftag behaupteten die Kastler Sportschützen ihre Tabellenführung: Zum vorletzten Wettkampftag geht es zum derzeitigen Tabellenletzten nach Fuchsmühl. Dort schießt man gegen den Gastgeber und erneut die SG Neumühle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Luftgewehr Bayernliga (6)Hubertus Kastl (11)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.