Actionfilme beim Burgfest-Jubiläum
Longboard schießt abwärts

Filme von Extremsportlern und Abenteuerern wurden beim Burgfest auf der Schweppermannsburg gezeigt. Bild: jp
Freizeit
Kastl
06.06.2016
50
0

Der Reiz, ein Held zu sein, hat für Abenteurer unwiderstehlichen Charme. Beim Burgfest auf der Pfaffenhofener Schweppermannsburg flimmerten Streifen über Slackliner und Longboarder über die Leinwand.

Pfaffenhofen. Die Bilder aus den Actionfilmen wurden auf der European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) gezeigt. Anlässlich des 50. Jubiläums des Burgfests des Alpenvereins Amberg kamen auch die Gäste in den Genuss der spannenden Actionfilme. So an die 200 begeisterte Besucher versammelten sich am Samstagabend vor der großen Leinwand, um die Filme über Extremsportler zu sehen. Heiko Schneider von der Alpenvereinsjugend freute sich über den Besuch der Outdoor-Fans.

Waghalsig und irrsinnig


Begonnen wurde mit einem waghalsigen Longboarder, der mit seinem Brett mit irrsinniger Geschwindigkeit und ohne Schutzausrüstung die Serpentinen hinunterraste. Weiter ging es mit Extremskifahren auf einem erloschenen Vulkan auf einer russischen Insel bei klirrender Kälte im Eismeer in der Nähe von Kamtschatka. Der Atem stockte einem anschließend, als sich Slackliner auf einem Verbindungsseil zwischen zwei Heißluftballons hin und her bewegten.

Ein Höhepunkt war auch die Geschichte einer 23-jährigen Österreicherin, die ohne Sauerstoffgerät den K2 im Himalaya (einen 8000er) bezwungen hat. Die Story von zwei Extrembergsteigern, die in Patagonien in kurzer Zeit und bei extremem Wetter einige 3000er überquert hatten, verursachte wohl bei einigen jungen Alpinisten Kopfschütteln.

Durch den Grand Canyon


Die letzte Geschichte erzählte von vier Freizeitreitern, die mit halbwilden Mustangs 3000 Meilen von Texas bis zur kanadischen Grenze durch den Grand Canyon und den Yellowstone-Nationalpark geritten sind. Dann setzte ein heftiges Gewitter der Action-Show ein nasses Ende - ein Erlebnis, das am nächsten Tag Gesprächsstoff bot.
Weitere Beiträge zu den Themen: Burgfest Pfaffenhofen (1)Alpenverein Amberg (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.