Traditionelle Feier bei der Schweppermannsburgin Pfaffenhofen bei Kastl
Burgfest in Pfaffenhofen feiert am Sonntag seinen 50. Geburtstag und startet tags zuvor mit Filmabend

Freizeit
Kastl
01.06.2016
76
0

Das beliebte Burgfest der Sektion Amberg des Deutschen Alpenvereins (DAV) jährt sich heuer zum 50. Mal. Auf der Schweppermannsburg (Bild) in Pfaffenhofen bei Kastl beginnt es am Sonntag, 5. Juni, um 10 Uhr traditionell mit der Feldmesse vor den Toren des historischen Gemäuers. Hinterher kann sich jeder nach Belieben mit Bratwurst, Rettich, Kaffee und Kuchen versorgen - aber auch mit Bier und anderen Getränken. Für Kinder und Jugendliche wird wieder die beliebte Seilrutsche von der Burgmauer aus aufgestellt. Die Kleinen können sich im Kinderparadies schminken lassen oder den Kletterturm erklimmen. Für die Fahrt nach Pfaffenhofen verkehrt wieder ein kostenloser Omnibus. Hinfahrt 9 und 13.30 Uhr ab Busbahnhof Amberg (Zustiege Kurfürstenbad und ehemaliger VW Fischer), Rückfahrt um 14 und 18 Uhr. Für den Vorabend am Samstag, 4. Juni, hat sich die DAV-Jugend heuer mit der European Outdoor Film Tour (E.O.F.T.) zusammengeschlossen. Die E.O.F.T. ist das renommierteste Film-Event der europäischen Outdoor-Community und zeigt bereits zum 15. Mal die spannendsten Sport- und Abenteuerfilme des Jahres. Die neun Filme im Programm 15/16 drehen sich alle um die jungen Wilden bei ihren Outdoor-Sportarten. Die Aufführung in der Burg ist die erste Open-Air-Reihe 2016 (www.eoft.eu). Einlass ist ab 18 Uhr, ein DJ wird mit Musik unterhalten, Essen und Getränke stehen bereit, Beginn der Filme gegen 21 Uhr mit Einbruch der Dunkelheit. Auch hier gibt es einen Busdienst: Abfahrt Amberg Bahnhof um 17 Uhr; Rückfahrt ab Pfaffenhofen um 24 Uhr. Karten zu zehn Euro sind im Vorverkauf bei der Amberger Zeitung zu erhalten (Abendkasse zwölf Euro). Bild: Günter Moser

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.