Jahresbilanz der Kastler Bücherei
3000 Stunden ehrenamtlicher Dienst

Kultur
Kastl
07.03.2016
9
0

Neben Kindergarten und Schule sei die Gemeindebücherei eine der drei wichtigsten Bildungseinrichtungen der Gemeinde: Das betonte Kastls Bürgermeister Stefan Braun beim Jahrestreffen des Büchereiteams.

Leiter Georg Dürr und 22 engagierte, ehrenamtlich aktive Frauen aus Kastl und Umgebung waren 2015 knapp 3000 Stunden für die Belange der Bücherei im Einsatz.

Eine besondere Ehrung wurde bei dem Treffen zwei Mitarbeiterinnen zuteil: Rita Schwaiger wurde für 25 und Sabine Diener für 20 Jahre ehrenamtlichen Dienst in der Bücherei ausgezeichnet. Dürr würdigte auch zahlreiche Spender, die die Einrichtung regelmäßig finanziell unterstützen: Dadurch habe man wieder viele neue Medien anschaffen können.

Bürgermeister Stefan Braun merkte an, dass man in der Bücherei kein Quoten-Problem habe: Engagierte Frauen und Quotenmann Georg Dürr leisteten hervorragende Arbeit. Die sei auch einer der Gründe, warum die Gemeinde das Team gerne unterstütze. Pater Ryszard Kubiszyn betonte, dass das Team immer da sei, wenn es gebraucht werde. Es sei erfreulich, die Menschen hinter den Zahlen der Bücherei zu sehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mitarbeiterehrung (33)Gemeindebücherei Kastl (7)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.