Workshop zum neuen Kastler Festspiel
Schauspiel-Tipps vom Profi

Es ist noch Platz im Kreis der Akteure des neuen Kastler Festspiels: Sie haben in einem Workshop erste Schauspiel-Erfahrungen gesammelt. Bild: jp
Kultur
Kastl
21.07.2016
40
0

Die Vorbereitungen für die Klosterfestspiele 2018 haben begonnen. Die etwa 60 Amateurdarsteller haben professionelle Unterstützung: TV-Schauspielerin Gabrielle Odinis vermittelte ihnen erste Grundlagen.

Odini konnte man in den vergangenen zwei Wochen gleich mehrfach im ZDF erleben. Der TV-Star war in völlig verschiedenen Hauptrollen in "Notruf Hafenkante - Schweigen ist Kupfer" und in "Die Rosenheim-Cops - Alles Gute kommt von oben" zu sehen.

Unter dem kritischen Blick von Autor und Regisseur Thomas Stammberger ("Dahoam is Dahoam", "Marienhof") absolvierten die Kastler jetzt Übungen zur Selbst- und Fremdwahrnehmung und schlüpften in verschiedene Rollen. Stammberger wird das Stück speziell für die Marktgemeinde schreiben und inszenieren. Sogar Bürgermeister Stefan Braun nahm am Workshop teil. Er war sich mit allen einig: "Das, was hier entsteht, wird etwas ganz Besonderes." Weitere Kurse folgen im November. Neue Mitspieler aus dem Umkreis Kastls sind willkommen (Anmeldung: info@kastl.de). Premiere hat das neue Festspiel am Freitag, 21. Juli 2018, in der Klosterburg.
Weitere Beiträge zu den Themen: Klosterfestspiele Kastl (2)Thomas Stammberger (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.