17 Kommunionkinder erhellen als Lichtstrahlen die Welt

17 Kommunionkinder erhellen als Lichtstrahlen die Welt (rpp) "Ich bin das Licht der Welt" war das Motto, unter dem die Erstkommunion der 17 Kinder der Pfarrei stand. Mit Pfarrer Armin Maierhofer und den Ministranten zogen Leonie und Luisa Bauer, Johannes Dimper, Leon Dippel, Sophie Dobmeier, Emely Lutz, Laura Mauritius, Thomas Reindl, Benedikt Schindler, Elias Schlicht, René Schreyer, Christoph Steinkohl, Alexander Stüpfert, Tim Uschold, Ben Wagner, Johannes Wöhrl und Magdalena Zeitler in die Kirche St.
Lokales
Kastl
14.04.2015
28
0
"Ich bin das Licht der Welt" war das Motto, unter dem die Erstkommunion der 17 Kinder der Pfarrei stand. Mit Pfarrer Armin Maierhofer und den Ministranten zogen Leonie und Luisa Bauer, Johannes Dimper, Leon Dippel, Sophie Dobmeier, Emely Lutz, Laura Mauritius, Thomas Reindl, Benedikt Schindler, Elias Schlicht, René Schreyer, Christoph Steinkohl, Alexander Stüpfert, Tim Uschold, Ben Wagner, Johannes Wöhrl und Magdalena Zeitler in die Kirche St. Margaretha ein. Nachdem der Pfarrer ihre Kerzen entzündet hatte, brachten die Kinder Brot und Wein zum Altar. Im Predigtspiel trugen sie einen Text zur Kerze vor und hefteten einen Lichtstrahl an den Strahlenkranz um das Leitbild Brot und Wein. Die Lesungen übernahmen Maria Wagner und Beate Wöhrl. Die Fürbitten trugen Christine Mauritius und Roland Dimper vor. Nach Dankgebet, Segen und dem Te Deum zogen sie aus der Kirche aus. Den Gottesdienst begleitete der Chor "Laudate" aus Kastl. Am Nachmittag versammelten sich die Erstkommunikanten noch einmal in der Kirche zu ihrem Dankgottesdienst. Bild: rpp
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.