400 neue Medien für alle

Es durfte an allen Ecken und Enden geschmökert werden in der Bücherei, die ihre neuen Medien vorstellte. Bild: due
Lokales
Kastl
31.10.2014
0
0

Die Lust aufs Lesen steigt, je kürzer die Tage werden. Deshalb hat das Team der Gemeindebücherei Kastl seinen Bücherbestand deutlich ausgebaut. Knapp 400 neue Medien sind seit kurzem verfügbar.

Unter den Anschaffungen sind natürlich viele Neuerscheinungen, eine große Anzahl Romane, Kinder-, Hörbücher und neueste Filme auf DVD sowie die aktuellen Spiele des Jahres 2014. All das wurde nun der Öffentlichkeit vorgestellt. Für die Kleinen gab es zudem einen Märchennachmittag, der ebenso rege besucht wurde. Gerade die Begeisterung für die Jüngsten am Lesen zu wecken, ist großes Ziel des Bücherei-Teams. Speziell im Kinder- und Jugendbereich ist das Angebot deshalb auch sehr umfangreich.

Beim Märchentag erzählte Mitarbeiterin Katrin Fuchs die "Bremer Stadtmusikanten" und die kleinen Zuhörer lauschten gespannt. Als Zugabe gab es noch "Der Brezelbäcker" als Kamishibai zu hören und zu sehen. Beim Tag der offenen Tür hob das Team die Neuerwerbungen besonders hervor. Außerdem bot sich die Gelegenheit, in einigen neuen Büchern zu schmökern. Darunter befanden sich auch etliche aus den Bestsellerlisten, wie zum Beispiel der neue Kluftinger, oder "Die Kinder der Freiheit" von Ken Follett und das neue Werk von Kerstin Gier.

Gute Bücher finden sich auch jenseits der Bestsellerliste: Davon konnten sich alle Besucher in der Kastler Bücherei überzeugen. Außerdem präsentierte das Mitarbeiterteam für Kinder und Erwachsene neue Hörspiele auf CD.

Auch bei den DVDs stehen aktuelle Filme für Groß und Klein zur Mitnahme bereit. Den ganzen Nachmittag über gab es im Obergeschoss eine Powerpoint-Vorführung mit Bildern der vergangenen 40 Jahre von diversen Veranstaltungen der Gemeindebücherei. Neben den Neuerwerbungen konnten sich die Besucher bei Kaffee und Kuchen auch über die breite Palette des bereits vorhandenen Angebots von über 10 000 Medien informieren.

Alles davon kann während der Öffnungszeiten am Dienstag und Donnerstag jeweils von 17 bis 18.30 Uhr und am Sonntag von 10.15 bis 11.30 Uhr entleihen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.