Junge Union und CSU unternehmen Ausflüge
Drachen und eine Reise in die Vergangenheit

Lokales
Kastl
24.08.2015
0
0
Die Junge Union und der CSU-Ortsverband laden in den kommenden Wochen zu mehreren Terminen ein. So wird im Rahmen des Ferienprogramms eine gemeinsame Familienwanderung angeboten. Des Weiteren sind eine Fahrt zum Gäubodenfest und eine Besichtigung der Kemnather Kläranlage geplant.

Am 13. September findet die gemeinsame Familienwanderung statt. Start ist um 13 Uhr am Dorfplatz in Kastl. Von da aus geht es in Richtung Hochbehälter, wo man zusammen bunte Drachen steigen lassen will. Kinder, die eigene Flugdrachen haben, sollen diese bitte zur Veranstaltung mitbringen. Dort besteht auch für die Erwachsenen die Möglichkeit, gemeinsam mit Wasserwart Robert Schraml den Hochbehälter zu besichtigen. Es gibt Getränke. Im Anschluss geht es weiter nach Senkendorf, wo es bei Familie Wopperer Kaffee und Kuchen geben wird. Bei schlechtem Wetter entfällt die Veranstaltung.

Für Ende September plant der CSU-Ortsverband eine Besichtigung der Kemnather Kläranlage. Diese soll in den kommenden Jahren modernisiert und erweitert werden. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben. Für die Fotoausstellung im Rahmen des Kastler Weihnachtsmarktes sind die Verantwortlichen noch auf der Suche nach alten Bildern oder Zeitungsausschnitten. Wer passende Bilder aus früheren Jahrzehnten hat wird gebeten, sich bei Hans Walter oder Arno Stahl zu melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.