Kastler C-Junioren spielen um Aufstieg
Nachwuchsfußball

Lokales
Kastl
04.04.2015
0
0
(ku) In der Frühjahrsrunde treten die A-Junioren des TSV 1960 Kastl, die eine Spielgemeinschaft (SG) mit dem SVSW Kemnath und den SV Waldeck bilden, gegen SG Kulmain/Immenreuth, SG Tremmersdorf/Neustadt/Trabitz, SG Etzenricht/Mantel/Weiherhammer, SC Kirchenthumbach und SV Riglasreuth an. Die B-Junioren mit Spielern aus Kemnath und Waldeck haben es mit dem FC Vorbach, der SG Erbendorf/Reuth und der JFG Haidenaab/Vils zu tun.

In einer SG mit dem SVSW Kemnath kämpfen die C-Junioren um den Aufstieg. Ihre Gegner sind: SG Neustadt/Tremmersdorf/Trabitz, SpVgg Vohenstrauß, SC Eschenbach, DJK Neustadt/Waldnaab und SG Luhe-Wildenau/Luhe-Markt/Neudorf. Die D-Junioren treffen auf die SG Kulmain/Immenreuth, JFG Naabtalkicker, den FC Vorbach, SVSW Kemnath und die SG Erbendorf/Reuth. Die E-Junioren spielen gegen TSV Pressath, TSV Reuth, SG Tremmersdorf/Neustadt, SVSW Kemnath und SV Kulmain, die F 1-Junioren gegen SV Kulmain, SV Grafenwöhr, ASV Haidenaab und SV Neusorg. Die F 2-Junioren treffen auf ASV Haidenaab II, SG Neustadt/Tremmersdorf, SC Eschenbach II, TSV Reuth und TSV Erbendorf II.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.