Kastler Leseratten freuen sich auf nagelneue Bücher
Frisches "Futter"

Frisches Futter für die Leseratten. Geöffnet ist die Bücherei sonntags von 10.30 bis 11.30 Uhr, dienstags von 16.30 bis 18.30 Uhr und freitags von 16.30 bis 17.30 Uhr. Die Ausleihgebühren sind moderat. Bild: rpp
Lokales
Kastl
06.06.2015
1
0
Das Team der Pfarrbücherei hat wieder einen Großeinkauf getätigt und bereitet die neuen Bücher gerade für die Lesefreunde vor. Der Bücherbestand wird zweimal pro Jahr aktualisiert. Dank der Spenden und dem Budget der Pfarrei sowie der politischen Gemeinde konnte wieder eine große Bandbreite berücksichtigt werden.

Die Titel reichen im Bereich der Kinderbücher von Bilderbüchern über Erstlesebücher bis hin zu Jugend- und Abenteuerromanen. So konnten die beliebten Buchreihen der Warrior Cats, von Conni und Hexe Lilli, die Drei ??? sowie der Baumhausserie schon jetzt mit den neuesten Bänden ergänzt werden. Die kleinsten Leser können sich beispielsweise über neue Bilderbücher vom Drachen Kokosnuss und Kuh Lieselotte freuen.

Für die erwachsenen Leser stehen viele neue Krimis, Thriller, historische Roman, leichtere Unterhaltung sowie Koch- und Pflanzenbücher bereit. Besonders hervorzuheben sind zum Beispiel die Autobiografie von Thomas Gottschalk ("Herbstblond"), der Roman von Andrea Sawatzki ("Von Erholung war nie die Rede") sowie der neueste Islandkrimi von Arnaldur Indridason.
Weitere Beiträge zu den Themen: Thriller (817)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.