Kastler Schützengesellschaft richtet das Lauterach-Wanderpokal-Schießen aus
Lauterhofen holt sich den Pokal

Vier Schützengesellschaften waren zum Lauterach-Wanderpokal-Schießen in Kastl angetreten. Sieger wurden die Lauterhofener. Bild: hfz
Lokales
Kastl
03.11.2014
0
0
Gastgeber für das LauterachWanderpokal-Schießen war die Schützengesellschaft (SG) Kastl. Vier Mannschaften nahmen teil: Hohenburg, Kastl, Lauterhofen und Ransbach. Als der Wettbewerb ins Leben gerufen geworden war, waren noch sechs Vereine dabei, doch Schmidmühlen und die Hohenburger Burgschützen haben sich zwischenzeitlich zurückgezogen. Pro Verein konnten maximal sieben Schützen teilnehmen, wobei die vier besten in die Wertung kamen.

Mannschaftssieger wurde die SG Lauterhofen mit 356 Punkten. Rang zwei erreichte die SG Kastl mit 403 Punkten, den dritten Platz erkämpften sich die Schützen aus Ransbach mit 624 Punkten.

Neben dem Mannschaftswettbewerb wurden auch die Einzelsieger ermittelt: Gewinner der "Silbernen Forelle" waren Georg Mayer und Ludwig Federl von der SG Lauterhofen und Thomas Geitner von der SG Kastl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.