Kastler Sportschützen mit einmaliger Bilanz bei Meisterschaften in Pfreimd - 40 Mal auf ...
Konkurrenz weitab vom Schuss

Jugendleiter Lukas Haberkorn (rechts) und sein Stellvertreter Andreas Kausler (links) haben eine äußerst treffsichere Truppe beisammen. Bei den Meisterschaften in Pfreimd belegten unter anderem Johanna Pühl, Maria Kausler, Elena Zimmermann, Sophia Miedel, Sarah Denni und Luisa Stahl (von links) ausschließlich vordere Plätze. Bild: rwo
Lokales
Kastl
25.07.2015
46
0
Erfolgreich kehrten die Sportschützen "Einigkeit Hubertus" von den Meisterschaften des Oberpfälzer Schützenbundes zurück. Insgesamt zehn Podestplatzierungen mit der Mannschaft und 30 im Einzelwettbewerb hatten sie dabei. Vor allem die Jungschützen unterstrichen wiederholt die Vormachtstellung im Oberpfälzer Schützenbundes.

In der Schülerklasse Luftgewehr (LG) sicherte sich das favorisierte Team klar die Meisterschaft, das zweite Team erreichte einen beachtlichen fünften Platz. Im Einzelwettbewerb Schüler weiblich siegte Luisa Stahl (190 Ringe). Elena Zimmermann (185) als Vierte die Bronzemedaille nur knapp. Bei Jungs holte Marc Steger (188) den Titel.

Dieser ging auch im Dreistellungskampf an die Kastler. In der Einzelwertung weiblich triumphierte Johanna Pühl (573), gefolgt von Luisa Stahl (572). Auch Marc Steger (573) entschied den Wettbewerb für sich.

Gleich vier Meistertitel, LG stehend, Dreistellungskampf, Kleinkaliber 3 mal 20 und Liegendkampf, stehen für das Team der Jugendklasse zu Buche. In der LG-Einzelwertung weiblich siegte Katharina Hiebl (587) vor Juliane Bodner (576). Bei der männlichen Konkurrenz kam Florian Neumann (377) auf Rang zwei, im LG-Dreistellungskampf (576) machte er seine Sache noch besser. Bei den Mädchen stand hier ebenfalls Katharina Hiebl (585) ganz oben, Sophia Miedel (570) wurde Dritte.

Gleiche Reihenfolge

In der Einzelwertung KK 3 mal 20 setze sich Sophia Miedel (540) vor Teamkollegin Melissa Kopietz (497) durch. Florian Neumann (559) siegte ebenfalls. Im KK-Liegendkampf ergab sich ein ähnliches Bild: Sophia Miedel (559) vor Melissa Kopietz (535) und Sieg für Florian Neumann (586).

Die LG-Junioren starteten für die SG Pullenreuth, in der Disziplin KK-Liegendkampf für die SG Bubach und im KK-Dreistellungskampf für Kastl - und holten jeweils die Meisterschaft. In der Disziplin Luftgewehr Junioren A siegte Maria Kausler mit 392 Ringen, gefolgt von Mannschaftskollegin Anja Michl (380). Annika Weigl erreichte bei den Junioren B mit 382 Ringen die Vizemeisterschaft. Im KK-Liegendkampf siegte bei den Junioren A Maria Kausler (589) vor Anja Michl (576). Auch Annika Weigl (581) belegte bei den Junioren B Platz eins. Beim KK-Dreistellungskampf das gleiche Bild: Junioren A: Kausler (568) vor Michl (539); Junioren B: 1. Weigl (560).

Mit der Luftpistole errang Julian Böhm (371) in Juniorenklasse die Vizemeisterschaft. (Kurz notiert)
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.