Mit Wasser lernen

Das Team des Kinderhauses Kastl bildete sich unter Anleitung von Jeanette Flach (hinten links) zum Thema Wasser weiter. Bild: stg
Lokales
Kastl
20.06.2015
10
0

Wasser ist kostbar. Ohne könnte kein Lebewesen existieren. Entsprechend verantwortungsvoll muss der Mensch damit umgehen. Je früher dies auch Kindern vermittelt wird, um so besser. Mit dem Wie beschäftigten sich die Fachkräfte im Kastler Kinderhaus "Pusteblume".

Mit Jeanette Flack begaben sich die Erzieherinnen auf eine interessante und mitreißende "Forschungsreise" zum Thema "Wasser". Dabei ging sie Fragen nach wie: "Wie kann ich Wasser mit allen Sinnen erfahren?", " Was für Naturphänomene zeigen sich mit Wasser?" oder "Wie kann ich Wasser reinigen?".

Wasser ist ein Element, mit dem bereits die Kleinsten schon von Beginn an in Kontakt kommen. Aus diesem Grund beginnt die Forschungsreihe der Stiftung "Haus der kleinen Forscher" mit diesem Element. Sie verankert die alltägliche Begegnung mit Naturwissenschaften, Mathematik und Technik dauerhaft und nachhaltig in allen Kindertagesstätten und Grundschulen in Deutschland. Damit setzt sie sich für bessere Bildungschancen von Mädchen und Jungen in den genannten Bereichen ein.

Das "Haus der kleinen Forscher" bietet pädagogischen Fachkräften kontinuierliche Fortbildungen in Zusammenarbeit mit der IHK Regensburg als starken, lokalen Netzwerkpartner an. In Kastl machten sich die pädagogischen Fachkräfte des Kinderhauses Pusteblume mit Flack, Trainerin und selbstständige Seminarleiterin aus Scheßlitz, ans Werk.

Zusammen erforschten sie Möglichkeiten rund um das Element Wasser und kamen auf eine Vielzahl von außergewöhnlichen Ideen. Zukünftig wird nun auch im Kinderhaus Pusteblume in Kastl mehr geforscht: Die Eltern brauchen sich deshalb nicht zu wundern, wenn ihr Kind beispielsweise der Frage nach Wasser in allen Zustandsformen nachgegangen ist und die Erkenntnisse mit nach Hause bringt - und so manches Kind wird vielleicht auch daheim weiter forschen wollen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.