Peter Wittmann und das Ballhausorchester gastieren am 10. Oktober bei Kulturkastl
Wenn Frauen in Chansons Männer morden

Mit seinem Ballhausorchester versteht es Peter Wittmann, sein Publikum auf das Trefflichste zu unterhalten. Das tut er auch am Freitag, 10. Oktober, beim Konzert in Kastl. Bild: hfz
Lokales
Kastl
07.10.2014
3
0
Peter Wittmann und das Ballhausorchester, das bedeutet mitreißende Musik aus den goldenen Zwanzigern und Dreißigern. Das Ballhausorchester präsentiert Schlager und Evergreens von den Comedian Harmonists über Zarah Leander, Marlene Dietrich und Hans Albers bis hin zu Georg Kreisler. Das alles gibt es am Freitag, 10. Oktober, um 20 Uhr im beheizten Festzelt in Kastl

An diesem Abend, den Kulturkastl präsentiert, führt Peter Wittmann als Conferencier und Sänger augenzwinkernd und mit viel Humor durch das abwechslungsreiche Programm mit dem Titel "Ladykillers - Schlager, Chansons, Couplets von Männer verschlingenden Frauen und Frauen mordenden Männern". Das Salonorchester entführt die Zuhörer mit gepflegter Eleganz und unterkühltem Charme in die schillernde Welt des Schlagers der zwanziger Jahre. Stilecht im Frack, mit rollendem "R" und stets gewürzt mit einem Schuss Ironie und Glamour bringt das Ballhausorchester unvergessliche Evergreens dar und vermittelt begeisternd das Lebensgefühl dieser bizarren, glamourösen Zeit.

Das Publikum bekommt frivole Couplets, melancholische Balladen, augenzwinkernde Schlager und närrische Chansons geboten. Wie das Ganze ausgehen wird, ob am Ende die Damen die Herren "killen" oder umgekehrt, das wird man allerdings, wie in einem richtigen Krimi, erst am Ende sehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13790)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.