Unterschlupf aus Kiefernzapfen und Lehm

Unterschlupf aus Kiefernzapfen und Lehm (hwk) Großen Spaß hatten zwei Mädchen und acht Jungs beim Bau ihres Insektenhotels. Anlässlich des Ferienprogramms der Gemeinde lud die Junge Union Kastl um stellvertretenden JU-Ortsvorsitzenden und Jugendbeauftragten Uli Bär zu dieser Veranstaltung ein. Zusammen mit Lisa Schleicher und Ortsvorsitzenden Felix Kirchberger bereitete er in den Tagen vor dem Basteltag die benötigten Bauteile und Materialien vor. In rund drei Stunden fertigten die Kinder eine Unterkunf
Lokales
Kastl
20.08.2015
1
0
Großen Spaß hatten zwei Mädchen und acht Jungs beim Bau ihres Insektenhotels. Anlässlich des Ferienprogramms der Gemeinde lud die Junge Union Kastl um stellvertretenden JU-Ortsvorsitzenden und Jugendbeauftragten Uli Bär zu dieser Veranstaltung ein. Zusammen mit Lisa Schleicher und Ortsvorsitzenden Felix Kirchberger bereitete er in den Tagen vor dem Basteltag die benötigten Bauteile und Materialien vor. In rund drei Stunden fertigten die Kinder eine Unterkunft für die Insekten in der Flur und im Garten an. Mit Stroh, Kiefernzapfen, Lehm, Stöckchen und vielem mehr kreierten sie individuelle Unterschlüpfe. Wer wollte, konnte den Holzkasten farbig anmalen. Bürgermeister Josef Etterer bedankte sich bei allen für diese tolle Aktion und wünschte viel Spaß damit. Wegen dem großartigen Erfolg der Veranstaltung wird diese in den kommenden Wochen wiederholt. Bild: hwk
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.