Wie bei Pippi Langstrumpf: Kinder feiern Plünderfest in der Bücherei

Wie bei Pippi Langstrumpf: Kinder feiern Plünderfest in der Bücherei (due) Pippi Langstrumpf und das Büchereiteam hatten Kinder eingeladen, gemeinsam den Weihnachtsbaum zu plündern. Dazu kamen viele junge Zuhörer, denen Elisabeth Weigl zuerst aus dem gleichnamigen Buch von Astrid Lindgren vorlas. Danach waren die Zuhörer zu einem Plünderfest wie im Buch eingeladen: Sie folgten einer süßen Spur Bonbons, die sie ins Obergeschoss führte und dabei gleich aufgegessen wurde. Dort wurde singend zu Blockflötenm
Lokales
Kastl
20.01.2015
6
0
Pippi Langstrumpf und das Büchereiteam hatten Kinder eingeladen, gemeinsam den Weihnachtsbaum zu plündern. Dazu kamen viele junge Zuhörer, denen Elisabeth Weigl zuerst aus dem gleichnamigen Buch von Astrid Lindgren vorlas. Danach waren die Zuhörer zu einem Plünderfest wie im Buch eingeladen: Sie folgten einer süßen Spur Bonbons, die sie ins Obergeschoss führte und dabei gleich aufgegessen wurde. Dort wurde singend zu Blockflötenmusik und Glöckchenklang um den Weihnachtsbaum getanzt. Nach einigen Kreisspielen fanden die Kleinen sogar ein Iglu, in dem eine Sahnetorte versteckt war. Sie durften Bücher um den Weihnachtsbaum balancieren und Brezengutscheine mit nach Hause nehmen. Möglich wurde diese Gaudi auch durch großzügige Eltern-Spenden. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.