Zünftige Gaudi beim Vereinsfasching im Forsthof
Conchita tanzt mit

Sogar Eurovisions-Siegerin Conchita Wurst kam auf ein Tänzchen im Kastler Forsthof vorbei. Bild: jp
Lokales
Kastl
11.02.2015
0
0
Wer braucht da noch Fernsehen? "Dinner for one" gab's in Kastl diesmal nicht zu Silvester, sondern als gelungenen Faschings-Sketch der Kolpingsfamilie. Und Eurovisions-Siegerin Conchita Wurst feierte auch mit beim Vereins-Fasching im Forsthof. Dorthin hatten Kolpingfamilie, Heimat- und Volkstrachtenverein Sechs Lilien und die Feuerwehr eingeladen - zu einer zünftigen Gaudi. Dabei heizten die Musikanten von "Oi's is Zufall" aus dem Kreis Neumarkt den Gästen ordentlich ein. Mit viel Fantasie verwandelten die Maschkerer den Ruderer-Saal in eine Narrenhochburg. Da wollten auch Bürgermeister Stefan Braun und seine Frau Daniela nicht fehlen und feierten und tanzten kräftig mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.