Zum 80. Geburtstag donnernder "Applaus" der Böllerschützen für Josef Raps

Zum 80. Geburtstag donnernder "Applaus" der Böllerschützen für Josef Raps (rwo) Eine Überraschung hatten sich die Sportschützen für ihr Ehrenmitglied Josef Raps (sitzend) zum 80. Geburtstag ausgedacht. Angeführt von den Pressather Musikanten marschierte am Montagabend eine große Abordnung der Hubertus-Schützen zum Haus des Jubilars, um ihm zu gratulieren. Josef Raps war viele Jahre im Vereinsausschuss tätig und hatte lange Zeit die Ämter des Schützenmeisters und Kassiers beziehungsweise dessen Stellvert
Lokales
Kastl
05.08.2015
2
0
Eine Überraschung hatten sich die Sportschützen für ihr Ehrenmitglied Josef Raps (sitzend) zum 80. Geburtstag ausgedacht. Angeführt von den Pressather Musikanten marschierte am Montagabend eine große Abordnung der Hubertus-Schützen zum Haus des Jubilars, um ihm zu gratulieren. Josef Raps war viele Jahre im Vereinsausschuss tätig und hatte lange Zeit die Ämter des Schützenmeisters und Kassiers beziehungsweise dessen Stellvertreters inne. Er kümmerte sich zudem um den Wirtschaftsbetrieb und sah im Schützenhaus ständig nach dem Rechten. Nach einem Ständchen überbrachte stellvertretender Vorsitzender Alfons Raps die Glückwünsche des Vereins und dankte für die langjährige Unterstützung. Anschließend zog der Jubilar mit seinen Vereinskameraden ins Schützenhaus, um den Ehrentag mit seinen Gästen zu feiern. Dort wartete die Böllergruppe, um den Jubilar mit Böllerschüssen und Ehrensalut hochleben zu lassen. Bild: rwo
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.