Zwei Autos stoßen kurz vor Utzenhofen zusammen: Beide Fahrer verletzt
Verhängnisvolle Begegnung

Der Seat der 31-Jährigen wurde im Frontbereich erheblich beschädigt. Auf einer Kuppe rund einen Kilometer vor Utzenhofen war die Frau mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammengestoßen. Bilder: gf
Lokales
Kastl
04.10.2015
3
0
(san) Mit leichten bis mittelschweren Verletzungen sind am Donnerstagabend ein Mann und eine Frau ins Klinikum gekommen, deren Autos bei Utzenhofen frontal zusammengestoßen waren. Den Schaden gibt die Polizei mit rund 25. 000 Euro an beiden Fahrzeugen an.

Eine 31-Jährige war mit ihrem Seat Leon um 19.50 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße von Kastl in Richtung Utzenhofen unterwegs. Zur selben Zeit fuhr ein 71-Jähriger mit seinem Mercedes C 180 in entgegengesetzter Richtung. Etwa einen Kilometer vor Utzenhofen kollidierten die beiden Autos auf einer Kuppe. Wie die Polizei mitteilte, hatten beide Fahrer das Fernlicht eingeschaltet - und sich möglicherweise gegenseitig geblendet. Alarmiert wurde die Feuerwehr Utzenhofen, die mit ihrem Einsatzleiter, 2. Kommandant Daniel Scharl, die Unfallstelle für den Rettungsdienst ausleuchtete und Ölbindemittel gegen auslaufende Flüssigkeiten einsetzte. Das BRK brachte die beiden Fahrer ins Amberger Klinikum. Die beiden Autos wurden jeweils im Frontbereich erheblich demoliert, der Schaden am Mercedes beträgt rund 10.000 Euro, der am Seat etwa 15.000 Euro. Da der 71-Jährige möglicherweise Alkohol getrunken hatte, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.