Finale der Sportschützen der Bayernliga Nord/Ost in Kastl
Sportschützen auf Titelkurs

Sport
Kastl
05.03.2016
18
0

"Feuer frei" heißt es am Sonntag für alle Luftgewehrschützen der Bayernliga Nord/Ost auf der Schießsportanlage in Kastl. Am Finaltag sind alle acht Mannschaften der Liga, neben den Sportschützen Kastl als Gastgeber sind dies Tiefes Tal Oppersdorf, Andreas Hofer Fuchsmühl, Andreas Hofer Sassanfahrt, Ehenbachtaler Holzhammer, G'mütlichkeit Luckenpaint, SG 1925 Neumühle und Wilhelm Tell 1896 Laaber, vertreten. Dank eines 4-Punkte-Vorsprungs ist ihnen die Meisterschaft kaum mehr zu nehmen, allerdings müssen noch drei Einzelpunkte aus den beiden restlichen Partien gewonnen werden.

Die Qualifikationsplätze für den Aufstiegskampf in die 2. Bundesliga haben die Kastler als auch die Zweitplatzierten Sassanfahrter sicher. Ab Platz drei sind dagegen alle Mannschaften abstiegsgefährdet. Drei der sechs Teams müssen den Weg in die unterhalb gelegenen Ligen antreten.

Die Kastler werden mit folgenden Schützen antreten: Maria Kausler aus Löschwitz, Lukas Haberkorn aus Kastl, Michael Buchbinder aus Brüderes, Sandra Raps aus Eschenbach und Simona Bachmayer. Geschossen werden die Wettkämpfe im Bundesligamodus. Zum Finaltag werden wieder viele Fans und Zuschauer erwartet. Die Ergebnisse können sie über Monitore ablesen. Der Eintritt ist frei. Die Durchgänge beginnen um 10, 11.30, 13.30 und 15 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bayernliga (31)Sportschützen (17)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.